Psychosomatik - Austausch

Das Forum für Betroffene und Angehörige
Aktuelle Zeit: 30. Jul 2014, 00:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 7. Mär 2008, 12:50 
Hallo ich bin Gabi

Nach mehrjährigen chronischen Rückenschmerzen, somatischen Schmerzen, Depressionen und Angstzuständen bin ich seit 1.7.2002 EU-Rentner auf Zeit bis August 2008. Die erste Eu-Rente wurde mir bis juni 2004 bewilligt und dann bis Dez.2006 verlängert. Ich stellte einen Antrag auf weitere Verlängerung der EU-Rente über Dez. 2006 hinaus. Ablehnung Widerspruch weitere Verlängerung bis August 2008. Nun steht die erneute Verlängerung an und ich habe Angst wider wie letzte Jahr ersteinmal Harz IV zu bekommen.

Nun zu meiner Frage:

Wie oft kann eine EU-Rente verlängert werden ?

Bin jetzt 6 Jahre zu hause und mein Gesundheitszustand ist nachwievor gleich schlecht ?

Eine unbefristete EU-Rente würde mir viel Druck und Angst nehmen.

Ich bin 53 Jahre alt und über 30 Jahre gearbeitet. Eine Widereingliederung in den Arbeitsprozess sehe ich als sehr schwierig.

Nicht nur der Eingriff in die Gesundheit ist ein schwerer Schlag. Sich auch immer wieder Sorgen um die Existenz machen zu müssen, ist schon an der Grenze des Erträglichen.

Bitte um Informationen !

Gruß

Gabi


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Mär 2008, 13:28 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20. Jul 2007, 13:18
Beiträge: 3932
Hallo Gabi,

soweit wie ich informiert bin, kann die Rente 3x verlängert werden. Beim 3. Mal muss man sich wohl wieder Gutachtern stellen.
Aber ich bin mir nicht 'ganz' sicher, habe es nur so gehört.
Wenn Du magst, berichte doch mal, wie bei Dir der Anfang war, da ich selbst im Augenblick in dieser Situation bin, aber erst mal die Klage läuft. Du kannst es in meinem Thread: EMR bei generalisierter Angststörung finden und in dem Thread: Hilfe, meine Gedanken spielen verrückt. Ansonsten würde ich hier den Rahmen sprengen und wiederholen ist auch zu langatmig.

Wäre schön, Dich bald zu lesen.
Schau einfach unter meinem Namen, ich bin auch unter Behörden und Ämter zu finden, da mich die gleichen Gedanken wie Du beschäftigen.

Liebe Grüße, eule


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18. Mär 2008, 16:41 
Mitglied
Mitglied

Registriert: 1. Jan 2008, 00:24
Beiträge: 2089
Hallo Gabi,

also bei meiner Freundin habe ich erlebt,dass sie auch seit 2002 immer wieder alle zwei Jahre neu beantragen musste. Zwischen durch musste sie zum Gutachter, manchmal reichten Arztberichte. Obwohl sie jetzt vor allem körperlich noch schlimmer krank ist, bekam sie bisher auch keine unbefristete Rente, es geht also alle zwei Jahre um die Existenz. Bei einer anderen Freundin habe ich erlebt, dass sie nach zweimaliger Verlängerung eine unbefristete Rente erhält. Ich bekam sie gleich unbefristet, doch alle zwei Jahre gibt es eine Überprüfung, ist also ähnlich, nur dass ich keinen extra Antrag stellen muss. Eine noch andere Freundin bekam unbefristet Rente, aber bei einer Überprüfung große Probleme, weil die Ärztin nicht schnell genug den Bericht schickte, da wurde die Rente gesperrt. Es ist also auch bei unbefristet immer eine sehr große Existenzsorge. Man erhält ja auch kein Schreiben nach einer Überprüfung, dass jetzt alles wieder okay ist. Man sieht es nur an der Zahlung oder eben nicht. Wenn ich eine Überprüfung im Briefkasten habe, ist das für mich für Monate auch die pure Existenzangst. Das ist wie bei Dir der Gesundheit nicht gerade förderlich. Ich verstehe total Deine Angst. Und dann dieses Herumgerenne, damit irgendwo anders Geld herkommt. Rente, wenn Du sie wieder bekommst, wird ja nachgezahlt, dann geht es mit den Behörden gleich wieder los, weil man alles zurückzahlen muss. Ich denke nicht, dass eine Verlängerung anzahlmäßig eingeschränkt wird, aber wissen ist was anderes.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, das nun wieder durchzustehen und vielleicht findest Du auch in eules Thread ein wenig Hilfe.

Liebe Grüße bluetulip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


Impressum
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de