Autor: Andre Boyd

Die Auswirkungen von chronischem Mundgeruch auf die Psyche

Mundgeruch ist nach wie vor ein Tabuthema. So fällt es den wenigsten Menschen leicht, sich mit anderen darüber auszutauschen. Es zeigt sich immer wieder, dass viele aus falsch verstandener Rücksichtnahme lieber darauf verzichten, Freunde oder Bekannte darauf hinzuweisen, dass ihr Atem übel riecht. Dabei wäre Betroffenen mit einer gewissen diesbezüglichen Offenheit sehr geholfen. Eben dieses Tabu kann für Betroffene selbst zu einer echten Belastungsprobe werden. So ist diese Tabuisierung nicht selten sogar der Grund für viele Männer und Frauen, die der Ansicht sind, selbst unter Mundgeruch zu leiden, möglichst keine Hilfe in Anspruch nehmen zu wollen. Sie empfinden es...

Read More

Psychosomatische Schmerzen – Ursachen, Diagnose & Behandlung

Der Kopf schmerzt, die Ohren dröhnen und der Magen krampft sich schmerzhaft zusammen. Schmerzen können in den unterschiedlichsten Arten, Formen und Intensitätsgraden auftreten. Wer Schmerzen hat, der wird einen Arzt aufsuchen, um zu erfahren, welche Ursachen seine Symptome haben. Doch was, wenn sich keine körperliche Ursachen für den belastenden Schmerz finden lassen? In diesem Fall kann es sich um psychosomatische Schmerzen handeln, also körperliche Beschwerden, die auf seelische Ursachen zurückzuführen sind. Was sind psychosomatische Schmerzen? Im Allgemeinen werden unter psychosomatischen Erkrankungen solche körperlichen Beschwerden verstanden, die durch psychische Faktoren hervorgerufen werden. Bei psychosomatischen Schmerzen handelt es sich demgemäß um...

Read More

Warum wird die Psychosomatik in der Medizin vernachlässigt?

Dass die Psychosomatik in der Schulmedizin häufig vernachlässigt wird, hat seinen Grund: Er hat mit der Geschichte der Herausbildung der Medizin als Wissenschaft zu tun. Als sie am Übergang zur Neuzeit entwickelt wird, werden die medizinische Behandlung des menschlichen Körpers von der Behandlung der menschlichen Seele gespalten. Was sich empirisch beobachten lässt, wird dabei als harte Naturwissenschaft begriffen. Die ganzheitliche Behandlung der Seele des Menschen wird demgegenüber zunächst der Theologie überantwortet. Die Psychologie muss sich erst noch herausbilden. Aber auch mit ihrer Begründung als Wissenschaft bleibt die Abgrenzung zur Schulmedizin bestehen und der Arztbesuch beim Allgemeinmediziner ist bis heute...

Read More

Was versteht man unter Psychosomatik?

Die Psychosomatik befasst sich mit Krankheitsbildern, bei denen sich die psychische Verfassung eines Menschen auf seinen Körper auswirkt. Nicht selten können dabei Krankheitserscheinungen auf die Ursachen zurückgeführt werden, die ihnen zu Grunde liegen. Die Psychosomatik gibt es schon seit Jahrhunderten. Sie verfolgt verschiedene Ansätze und diese haben sich auch im Alltagswissen der Menschen niedergeschlagen. Seele und körperliches Wohlbefinden hängen zusammen Wer über lange Zeit Probleme mit sich umherträgt, dem können diese „auf den Magen schlagen“. Das Wissen, das in diesem Sprichwort bewahrt ist, lässt sich dabei durchaus auch schulmedizinisch beweisen. Wie man aus der Medizin weiß, wirkt sich die...

Read More